#dranbleiben am Osterei

Dienstag vor Ostern: Am Vingster Markt habe ich erneut hinter die Kulissen einer Institution geschaut. Astrid aus dem Sauerland verkauft hier seit Jahr und Tag die Eier von ihrem „Geflügelhof Kaufmann“ und ich durfte mit anpacken. Erfreulicherweise gingen mir dabei aber auch viele Gespräche mit den Vingster Bürgerinnen und Bürgern wie Eier aus dem Korb. Neben interessanten Diskussionen habe ich mir im Zuge dessen auch einige Gedanken dazu gemacht, warum wir gerade zu dieser Zeit so gerne Eier bemalen und was das alles auch mit einer vernünftigen und gerechten Politik für Köln und NRW zu tun hat. 

Gerade so kurz vor dem Osterfest kommt den bunten Eiern natürlich eine besondere Bedeutung zu. Das Ei gilt seit jeher als Symbol für neues Leben, Auferstehung und Wiedergeburt. Auch das Christentum hat dieses Sinnbild aufgenommen und in seine Ostertraditionen integriert: So steht das Küken, das frisch aus dem Ei schlüpft für die Auferstehung Jesu Christi.

Auch das SPD-Wahlprogramm für die Landtagswahlen in NRW am 14. Mai ist dabei wie aus dem Ei gepellt. https://www.nrwspd.de/wahlprogramm/ 

Wir wollen das Land weiter mit frischen Ideen voranbringen und gerechter machen. So sehe ich in der zunehmenden Digitalisierung viel Potenzial für einen Neustart der Arbeitswelt. Alles beim Alten zu belassen ist hier eben nicht das Gelbe vom Ei. Wir müssen durch Bildung und Qualifizierung dafür sorgen, dass alle Menschen  am steigenden Wohlstand teilhaben können. Durch gerechte Löhne und faire Arbeitsbedingungen muss sichergestellt werden, dass niemand mehr für “ ’nen Appel und ein Ei“ arbeiten muss und jeder von seiner Tätigkeit leben kann. Sozial schwächer gestellte Menschen müssen ebenso Chancen bekommen, ihr Nest zu schaffen, statt im Regen zu stehen. Kurz:  Wir müssen versuchen jede und jeden mitzunehmen und niemanden auf der Strecke zu lassen, für eine starke Gesellschaft, die zusammenhält.  

Natürlich will ich auch nach Ostern diese bedeutsame Symbolik des Eis in meine Arbeit für Köln und NRW einbringen und mit einer frischen Politik zu einem besseren Land beitragen! 

In diesem Sinne wünsche ich allen Besucher*innen meiner Webseite Frohe Ostern!